FKK-Gebäude Aufstockung

Universitätsklinik für Innere Medizin V

Hämatologie & Onkologie

Anichstraße 35
6020 Innsbruck

Tel.: +43 (0)50504-24003 
Fax: +43 (0)50504-25615

Interdisziplinäres Zentrum für Hämatologische und Onkologische Diagnostik (IHK)

Kontakt

Medizinische Universität Innsbruck

Universitätsklinik für Innere Medizin  V

Hämatologie und Onkologie

 

Zentrales Verwaltungsgebäude

5. Stock

 

Anichstrasse 35

6020 Innsbruck

 

Tel: 0043-512-504

Fax: 0043-512-504

 

Rohrpost-Nr. 0022

Personalstruktur

 

  • Vorstände:
    Univ. Prof. Dr. Günther Gastl (UK-IM5)
    Univ. Prof. Dr. Andrea Griesmacher (ZIMCL)
    in Kooperation mit der Pädiatrie I

  • Leitende OÄ:
    Dr. Wolfgang Willenbacher (UK-IM5)
    PD Dr. Angelika Hammerer-Lercher (ZIMCL)

  • Mitarbeiter:
    Dr. Ella Willenbacher (UK-IM5)
    Prof. Dr. Bernhard Meister (Pädiatrie I)
    PD Dr. Roman Crazzolara (Pädiatrie I)
    Dr. Andreas Falkner (ZIMCL)
    Dr. Ines Peschl (ZIMCL)

 

Das interdisziplinäre hämatologische Kompetenzzentrum (IHK) ist eine gemeinsame Errichtung der UK-IM5 und des Zentralinstituts für medizinische und chemische Labordiagnostik (ZIMCL) in Kooperation mit der Universitätsklinik für Pädiatrie I. Mit gemeinsamem Personal wird die komplette hämatologische Diagnostik vom automatisierten Blutbild bis zur differenzierten Leukämietypisierung mittels Immunphänotypisierung (FACS) angeboten.

 

 

 

Laboraufgaben 

 

Diagnostik 

Morphologie, Zytologie, Immunphänotypisierung, Zytochemie, Enzymbestimmung an peripherem Blut und Knochenmark

i.E. :

  • Blutbild maschinell klein & groß
  • Blutbild mikroskopisch (Diff.BB.)
  • Retikulozyten
  • Fragmentozyten
  • Targetzellen
  • Sphärozyten
  • Malariaplasmodien
  • Akanthozyten
  • Ery-Glu-6-PDH
  • Heinz-Körper
  • Plasma-Hb
  • Sucrose Hämolysetest
  • Osmotische Resistenz
  • Alkalische Leukozyten-Phosphatase
  • Saure Phosphatase
  • Esterase
  • Hamoglobin im Plasma

 
Zytologie:

  • BAL (Lavage)
  • Ergüsse (Pleura, Ascites, Sonstige)
  • Liquorzytologie
  • Liquorzellzählung
  • Knochenmarkzytologie
  • Zytochemie
  • Eisenfärbung

   
FACS:

  • CD34 Bestimmung
  • Apheresate (Zellzählung, Differenzierung)
  • Immunstatus
  • Lymphozytentypisierung (B-, T-, NK-Zellen, CD4/CD8-Ration, kappa, lambda)
  • Leukämietypisierung
  • Lymphomtypisierung
  • PNH-Diagnostik